WINNCARE > INFOS FÜR UNSERE ANLEGER

Die Gruppe WINNCARE arbeitet mit den Spezialisten des (para)medizinischen Bereichs zusammen, um die für die Pflegebedürftigen und das Pflegepersonal am besten geeigneten Produkte zu entwickeln.
Groupe IDI

IDI hat sich seit über 40 Jahren auf die Betreuung kleiner und mittelgroßer Unternehmen spezialisiert. Die Gruppe verwaltet heute Vermögenswerte in Höhe von mehr als 4,1 Milliarden.

Unternehmerische Initiative, Innovation und Reaktivität stehen für IDI dabei seit ihrer Gründung im Mittelpunkt. Diese drei Grundpfeiler bestimmen die Handlungsziele der Gruppe und gewährleisten auch heute noch ihren Erfolg.

IDI ist in allen Investitionsbereichen tätig und investiert sowohl in eigenem Namen als auch im Auftrag von Partnern. Die Gruppe verfügt über erhebliche Ressourcen und kann die Entwicklung der Unternehmen, in die sie gemeinsam mit deren Geschäftsführung investiert, auf lange Sicht begleiten. IDI hat ein untrügliches Gespür für Wachstum und erkennt zielsicher wahre Perlen von morgen. Das Ziel der Gruppe: Bereitstellung von Humanressourcen und Finanzen zur Beschleunigung der Entwicklung, Coaching zur Förderung des Wachstums, Unterstützung bei der Bewältigung anstehender Herausforderungen und Aufwertung vorhandenen Potenzials.

Diese Transaktion bezeugt den Ehrgeiz von IDI, das Unternehmen WINNCARE und seine Führungsteams bei Ihrem Entwicklungsprojekt in Frankreich und Europa zur Seite zu stehen.
Die Gruppe WINNCARE arbeitet mit Spezialisten aus dem medizinischen und paramedizinischen Bereich zusammen und entwickelt eine Produktreihe medizinisch-technischer Einrichtungen für Senioren, pflegebedürftige Personen und Behinderte für den professionellen Einsatz im Gesundheits- und Sozialbereich. Mit dem Angebot leistungsstarker und hochwertiger Produkte und Dienstleistungen wollen wir den Service, die Qualität der Pflege und die Lebensqualität der betroffenen Personen verbessern.
Die Wachstumsstrategie von WINNCARE stützt sich auf drei Vektoren: Innovative Produkte, Steigerung der Absatzzahlen im Export und Identifikation externer Wachstumschancen.

Marco de Alfaro, stellvertretender Direktor von IDI, erklärt: „WINNCARE hat uns durch seine Positionierung auf einem demografisch bedingten Wachstumsmarkt (Pflegebedürftigkeit) und durch seine zukunftsträchtigen Produkte überzeugt, die die Voraussetzungen für Einsparungen schaffen und gleichzeitig Leiden lindern (Wundprävention, Hilfsmittel für die Krankenpflege zu Hause).Auch das hochkarätige Managementteam, das alle Kompetenzen mitbringt, um der Gruppe mit Unterstützung von IDI eine neue Dimension zu verleihen, hat uns sehr beeindruckt.”

Philippe Chêne, Vorstandvorsitzender von WINNCARE, fügt hinzu: „Das Managementteam und ich selbst sind stolz auf das Vertrauen, das IDI uns mit der Investition in WINNCARE entgegenbringt. Wir sind überzeugt, dass es sich dabei um einen wichtigen Schritt handelt, der es uns ermöglicht, unsere Position als Marktführer für Pflegebetten und Systeme für die Dekubitusprävention in Frankreich und bald europaweit zu verankern.

Groupe IDI – 18, avenue Matignon 75008 PARIS - www.idi.fr